Europaschule Hagenow
Europaschule Hagenow

16. Kietzfest

Am 02.12.2016 war es wieder soweit, die Europaschule Hagenow lud zum 16. Kietzfest ein.

 

Ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof mit den inzwischen bekannten kleinen Buden, eine Tombola und ein Café begrüßten die Besucher.

 

Der Tradition folgend, gestalteten auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler, unterstützt von ihren Lehrerinnen, ein weihnachtliches Programm.

In diesem Jahr suchten die Protagonisten im Rahmen eines musikalischen Theaterstücks den verloren gegangenen Weihnachtsmann...die Suche führte über Dänemark, Mexiko, Frankreich, Trinidad und Tobago sowie Island. In Russland fanden die Kinder dann glücklicherweise den Weihnachtsmann, der aber leider völlig eingefroren war.

Nur mir Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Gewaltlosigkeit gelang es, ihn wieder aufzutauen...was für eine schöne Botschaft für uns alle!

Im Anschluss an das Programm konnten sich es die Besucher wieder auf dem Weihnachtsmarkt gut gehen lassen. Pommes, Bratwurst, Wildschwein und einige Dinge mehr stillten den Hunger. Punsch, Apfelsaft und Glühwein wärmten die fröstelnden Besucher.

Und auch für das Auge wurde etwas geboten- wunderschöne, kreative Lampen und Holzarbeiten, die von den Eltern und Klassenleiter/innen hergestellt wurden, konnten für wenig Geld erworben werden.

Wir haben einen sehr schönen Abend erlebt und möchten an dieser Stelle nochmals allen Mitwirkenden für ihr kleines oder großes Engagement danken! Nur mit eurer und Ihrer Hilfe wurde auch dieses Kietzfest wieder zu einem Erfolg- vielen, vielen Dank dafür!

Basteln für den Adventsmarkt

Klasse 2b

Dankeschön an alle Eltern, Omis und fleißigen Helfern.