Europaschule Hagenow
Europaschule Hagenow 

Bildungsfahrt nach Weimar

Am 10. August startete der Jahrgang Klasse 10 und 6 Schüler aus den neunten Klassen zu seiner Bildungsfahrt nach Weimar.

Nach einer längeren Busfahrt erreichten wir am Nachmittag das A&O Hostel in Weimar, wo uns tolle Zimmer erwarteten. Die Schüler erforschten dann erstmal auf eigene Faust die Stadt, die sie am nächsten Tag mit einem geführten Stadtrundgang und anschließender Führung durch das Goethe Nationalmuseum ein wenig besser kennenlernen sollten.

Am dritten Tag fuhren wir zum KZ Buchenwald.

Hier bekamen wir einen sehr emotionalen Einblick in die Geschichte des Dritten Reiches. Tief bewegt traten wir danach die 6-stündige Heimfahrt an, um abends wieder daheim zu sein.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Schömer, Frau Gartz und dem Mitglied der Elternvertretung Frau Riemer, die uns diese erlebnisreiche Fahrt ermöglichten und empfehlen diese Tour auch anderen Klassen.

Weimar ist echt eine Reise wert!